Wir haben Welpen!


NEUES ZUHAUSE GESUCHT / es gibt Interessenten

Manchmal ändern sich die Lebensumstände, so auch in Honeys Familie. Wenn eine optimale Versorgung nicht mehr möglich ist und man das Gefühl hat, es wird alles zuviel ist es nur fair diesen Schritt zu gehen. Schweren Herzens sucht Honeys Familie ein neues Zuhause für die hübsche und gesunde Hündin und wir möchten dabei unterstützen 

 

Steckbrief:

-Name: Bonny of BlackSheep genannt Honey

-Geboren am 14.August 2016 (wird diesen Sommer 6)

-kastriert

-kinderlieb

-keine Krankheiten oder Allergien bekannt

-verträglich mit Rüden, mit Hündinnen bedingt

-ist derzeit Einzelhund, ein Rüde ist bestimmt kein Problem im neuen zu Hause

-lebt in Kiel bei uns in der Nähe

-bleibt bei ihrer Familie bis ein tolles für-immer-zuhause gefunden ist. Sie ist kein Nothund!

 

Ernsthafte Anfragen bitte an mich per Mail an melli-ovis@web.de , ich leite es gerne an die Besitzer weiter. 

 

Beschreibung der Besitzer:

 

Honey hat keine Krankheiten und keine bekannten Allergien. Sie ist kastriert. Sie ist sehr klein, agil, sportlich, fröhlich aber zuhause auch gerne gemütlich. Sie wird zwar dieses Jahr schon 6, aber sie wirkt wie eine sehr junge Hündin und wird vermutlich gesund ganz schön alt. Sie kann gut alleine bleiben, wenn sie im Garten alleine bleiben soll, muss er wirklich geschlossen sein, weil sie sonst erkunden geht und schaut, was die Nachbarn so zu essen haben. Essen ist das größte für sie.
Sie liebt Kinder und schmeißt sich vor jedem Kind auf den Boden und will gekuschelt werden. Sie ist allerdings auch etwas unvorsichtig, grade, wenn sie sich richtig freut, ist sie etwas tollpatschig. Sie lebt seit zwei Jahren mit einem Kleinkind zusammen und ist gut mit der Umstellung klargekommen, als das Baby nach Hause kam, war immer lieb, freundlich, und lässt sich gerne streicheln. Natürlich muss man aufpassen, dass ein Kind nicht an ihre Box geht und sie nervt, aber das versteht sich von selbst.
Sie tobt gerne mit anderen Hunden – Rüden und Hündinnen, die sich ihr unterwerfen. Mit einer anderen dominanten Hündin funktioniert es nicht gut und ich glaube nicht, dass sie mit einer zusammen leben könnte. Mit einem anderen Rüden könnte ich es mir schon vorstellen.

Sie ist fast immer sehr gut abrufbar durch Pfeifen. In ganz seltenen Fällen, wenn sie etwas extrem leckeres zu essen gefunden hat oder ihren besten Freund, dann ist es mal schwierig. Sie ist es gewohnt in einem Freilaufwald zu laufen, und an der Leine zieht sie gerne mal. Sie KANN aber perfekt leinenführig sein, wenn man mit ihr gezielt trainiert. An der kurzen Leine geht sie bei mir einwandfrei, aber nur bei mir und nur, wenn ich die Leine kur halte. Das bedeutet, wer einen gut trainierten Hund haben möchte, muss mit ihr gut trainieren, denn sie ist an einer erfahrenen Hand sehr umgänglich und kann sehr gut hören, aber sie weiß auch ganz genau, bei wer etwas durchsetzt und wer nicht. Sie ist ein Familienhund, der viel bei Familienmitgliedern ist, die ihr alles durchgehen lassen und das hat ihre Erziehung etwas beeinflusst. Sie kann sich bullymäßig ganz schön stur stellen und entsprechend macht sie nicht immer genau das, was man grade von ihr will – auch abhängig davon, wer es sagt und wie ernst die Person das meint. Man kann sie nicht wirklich mit in ein Restaurant oder Cafe nehmen, da sie so verfressen ist, dass sie nicht entspannt liegen bleiben kann und bettelt. Es ist aber kein Problem für sie zuhause zu bleiben und dann später gekuschelt zu werden. Sie hat natürlich alle Impfungen und einen gepflegten Impfpass, Tierarzt findet sie auch voll ok, solange es Leckerchen gibt.

Ihre neue Familie sollte entweder erfahren mit sturen Bullys und deren Erziehung sein – oder es nicht ganz so ernst nehmen, wenn sie mal sehr lange braucht, um auf ihren Platz zu gehen oder alle ihre Kommandos vergisst, sobald man ein Stück Wurst in der Hand hat. Sie mag einfach gerne dabei sein und kuschelt unheimlich gerne. Gemütlich an ihr ist, dass sie im Normalfall auch am Wochenende gerne ausschläft und wenn man gegen 22 Uhr mit ihr rausgeht, dann hat man locker bis 9 oder 10 Uhr Zeit. Die anderen Hundewaldleute sind immer sehr neidisch, wenn sie Sonntags um 7 Uhr schon draußen sind.

Herzlich Willkommen

bei den "Farbenzauber" Continental Bulldogs!

 

Wir freuen uns, dass ihr auf unserer Homepage gelandet seid.

Auf den folgenden Seiten möchten wir

unsere familiäre, kleine Continental Bulldog Liebhaberzucht

und uns vorstellen.

 

Viel Spaß!

Bundesjugend-und Bundesveteranensieger
Bundesjugend-und Bundesveteranensieger

Jugendchampion wird Deutscher Champion VDH


Züchter im VDH

Black Ovis war der dritte Conti in Deutschland, der beim VDH bei der ersten Phänotypisierungsveranstaltung in Dortmund registriert wurde. Inzwischen ist auch unsere Lizzy soweit. Die Zwischenzeit haben wir für die Teilnahme an vielen Ausstellungen genutzt. Beide Hunde haben am 10.12.2016 in Kassel nun die ZZL mit Wesensüberprüfung bestanden. Jetzt haben wir den Schritt in den VDH gewagt und haben nach der positiven Zwingererstbesichtigung durch eine Zuchtwartin die schriftliche Erlaubnis im VDH zu züchten. Darüber freuen wir uns sehr und sind sehr gespannt auf unsere ersten Lizzy-Kinder :)


Lizzy -unsere Wasserratte- in ihrem Element

Lizzy & Ovis & Hexi (in Rente)
Lizzy & Ovis & Hexi (in Rente)

FCI Zwingernamenschutz

Kurz vor der Geburt unserer VDH A Welpen haben wir nun Bescheid bekommen, dass wir unseren bisherigen Zwingernamen und Abwandlungen davon nicht behalten können. Zu ähnlich ist er mit bereits bestehenden.

 

Unser neuer Kennelname ist "Farbenzauber".

Wir finden diesen Namen für Contis, die bei uns geboren werden, absolut passend.

Wir lieben die Farbenvielfalt unserer Rasse, insbesondere aber die typische und doch momentan eher seltende "Bulldogzeichnung" von Lizzy und Barbie-Q (viel weiß).

Dazu einfach das zauberhafte Wesen der Contis. Denn jeder ist so einmalig wie ein Fingerabdruck.

 

Damit es nicht zu Missverständnissen kommt, möchten wir klarstellen, dass die Gesundheit an allererster Stelle steht.

 

Gesundheit   -   Wesen   -   Schönheit

 

 

 

 

Besucht uns auch bei Facebook! Hier gibt es laufend neue Fotos von unseren Hunden